Seine günstigen thermischen Eigenschaften machen Moor zu einem idealen Heilmittel. Im Gegensatz zu Wasser ist Moor ein wesentlich besserer Wärmespeicher. Es gibt die Wärme langsamer und gleichmäßiger ab und ist dadurch erheblich kreislaufschonender. Seine Wärme wirkt durchblutungsfördernd, muskelentspannend und schmerzlindernd. So wird eine verbesserte Dehnfähigkeit des Bindegewebes erreicht, was zu einer Zunahme der Beweglichkeit und somit Förderung der Regeneration führt.

Zusätzlich entgiftet und entschlackt das schwefelhaltige Moor den Körper, greift bei chronisch entzündeten Prozessen ein und verhilft zu einem besseren Allgemeinbefinden.

Mooranwendungen werden bei zahlreichen chronisch, rheumatischen Erkrankungen des Bewegungsapparates, Muskelverspannungen und -verhärtungen, Frauenleiden sowie bei funktionellen Magen-Darmerkrankungen, degenerativen Gelenkerkrankungen und Reizdarm eingesetzt.

Wir verwenden ausschließlich Naturmoorbrei zum einmaligen Gebrauch, in natürlicher Feuchtigkeit belassen. Als einzige Privatpraxis verwenden wir im Kur-Hotel Villa Thea diesen Bodenschatz, der sich durch seine außerordentliche Heilkraft einen Platz in der Medizin erobert hat.

Erleben Sie die wohltuende Wirkung von Naturmoor.


Beratung und Anmeldung unter:
Telefon: 0971. 64220  |  Fax: 0971. 61816  |  Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • 5 x Ü / HP & 9 Highlights
    ab 445,- € / Person (DZ)
  • Fragen Sie uns nach einem Geschenk-Gutschein.

facebook